DataVoice

Das neue AMJ-S Modul 2G

Beyond Standards

AMJ-S 2G

Die Neudefinition für Übertragungsreserve und Robustheit

GHMT Siegel
Real-time

Speziell für sehr anspruchsvolle Applikationen, die trotz extremer Beanspruchung eine hohe Zuverlässigkeit garantieren müssen, hat Telegärtner sein AMJ-S Modul optimiert und technisch neu ausgelegt.

Das überarbeitete Modul zeichnet sich durch seine ausgesprochene Robustheit gegen mechanische und elektrische Einflüsse aus. Zudem weist es im Vergleich zu den nach Norm geforderten Werten eine signifikant höhere Reserve in den übertragungstechnischen Eigenschaften auf. Dies wird mehrmals pro Jahr vom unabhängigen Prüflabor GHMT im Rahmen des Premium Verification Programs zertifiziert.

 
AMJ-S Modull 2G

Gerüstet für alle Herausforderungen: Maximale Übertragungsreserve Mehr zeigen Weniger zeigen

Durch das veränderte Kontaktdesign erreicht das Modul deutlich höhere Reserven in den übertragungstechnischen Eigenschaften als in den geforderten Vorgaben der Bauartnorm IEC 60603-7-51 bzw. Gebäudeverkabelung gemäß ISO/IEC 11801. Unvorhersehbare kritische Belastungen meistert das AMJ-S 2G problemlos: Trotz starker externer elektrischer Einflüsse oder erhöhter Beanspruchung, etwa bei Installationen in beengten Platzverhältnissen, ist eine zuverlässige Übertragung so gewährleistet.

Geprüft und bestätigt: Anwendungssicher und solide Mehr zeigen Weniger zeigen

Das AMJ-S Modul 2G hält allen Widrigkeiten stand. So wird beispielsweise der Kontaktsatz über die Normvorgaben hinaus bei thermischem Schock und feuchter Wärmeeinwirkung in insgesamt 1000 Steckzyklen geprüft. Die Robustheit des AMJ-S Moduls 2G ist dabei weit höher als von den Normen gefordert. Ebenfalls über deren Anforderungen hinaus geht die 4PPoE-Prüfung auf unbeabsichtigtes Ziehen unter elektrischer Last. So kann auch im hektischen Arbeitsbetrieb nichts schiefgehen – die Datenübertragung bleibt gewährleistet!

Doppelt robust: Keine Chance für mechanische und elektrische Außeneinflüsse Mehr zeigen Weniger zeigen

Dank der Mehrfach-Schirmanbindung im Steckgesicht ist eine gleichbleibend hohe Schirmwirkung garantiert. Somit ist das Modul beispielsweise besonders robust gegen Vibrationen, Schwingungen und elektrische Störfelder. Die steigende Anzahl von Datenanschlusspunkten in industrienahen Applikationen, beispielsweise in automatischen Kommissionierungslagern oder hochautomatisierten Fertigungseinrichtungen, kann so störungsfrei realisiert werden.

Produkte im Onlinekatalog:

AMJ-S Modul

Abb. kann abweichen




Artikelnummer Kurzbezeichnung Anmerkungen Ausführung
J00029A3000 AMJ-S Modul 2G Cat.6A T568A werkzeuglose Anschlusstechnik, geeignet für RJ45/11/12-Stecker
J00029A3001 AMJ-S Modul 2G Cat.6A T568B werkzeuglose Anschlusstechnik, geeignet für RJ45/11/12-Stecker
J00029A2000 AMJ-S Modul Cat.6A T568A werkzeuglose Anschlusstechnik, geeignet für RJ45/11/12-Stecker
J00029A2001 AMJ-S Modul Cat.6A T568B werkzeuglose Anschlusstechnik, geeignet für RJ45/11/12-Stecker
J00029A4000 AMJ-S DD Modul Cat.6A T568A werkzeuglose Anschlusstechnik, geeignet für RJ45/11/12-Stecker; mit integriertem Schutz vor Beschädigung der Kontakte durch automatisches Lösen der Steckverbindung
J00029A4001 AMJ-S DD Modul Cat.6A T568B werkzeuglose Anschlusstechnik, geeignet für RJ45/11/12-Stecker; mit integriertem Schutz vor Beschädigung der Kontakte durch automatisches Lösen der Steckverbindung
Abb. kann abweichen




Artikelnummer Kurzbezeichnung Anmerkungen Ausführung
J00029A3110 AMJ-S Modul 2G Cat.6A T568A werkzeuglose Anschlusstechnik, geeignet für RJ45/11/12-Stecker Blisterverpackung (24 Stück)
J00029A3111 AMJ-S Modul 2G Cat.6A T568B werkzeuglose Anschlusstechnik, geeignet für RJ45/11/12-Stecker Blisterverpackung (24 Stück)
J00029A2110 AMJ-S Modul Cat.6A T568A werkzeuglose Anschlusstechnik, geeignet für RJ45/11/12-Stecker Blisterverpackung (24 Stück)
J00029A2111 AMJ-S Modul Cat.6A T568B werkzeuglose Anschlusstechnik, geeignet für RJ45/11/12-Stecker Blisterverpackung (24 Stück)