Data Voice

Feldkonfektionierbare
RJ45 Steckverbinder

Die MFP8 Steckverbinder-Familie

Überall einfach

Montage des MFP8 Cat.6A

Der MFP8 Cat.6A besteht aus nur zwei Teilen, die in drei einfachen Schritten schnell und sicher montiert werden können.

Schritt 1: Kabel anschließen

Schritt 1: Kabel anschließen

Kabelmantel entfernen, Schirmgeflecht nach hinten legen, Adernpaare vorsortieren, entdrillen und in den Adernmanager einführen. Die integrierte Montagehilfe schützt die Platine und erleichtert die Montage. Die  gut sichtbare Bedruckung ist wahlweise mit dem Farbcode nach T568A, T568B und PROFINET erhältlich. Adernmanager mit einer Zange zusammendrücken und überstehende Adern abschneiden.

Schritt 2: Einführen in das Steckergehäuse

Schritt 2: Einführen in das Steckergehäuse

Montagehilfe abziehen und die Platine mit den angeschlossenen Adern in das Steckergehäuse einführen. Das Adernmanagement ist verdrehsicher gestaltet und kann nur in der richtigen Orientierung in das Steckergehäuse geschoben werden.

Schritt 3: Stecker schließen

Schritt 3: Stecker schließen

Die klappbare Kabelabfangung stellt sicher, dass der Schirm rundum kontaktiert und das Kabel wirksam abgefangen wird. Durch den rastbaren Klappmechanismus kann die Abfangung dem jeweiligen Kabeldurchmesser angepasst werden. Und mit der Staubschutzkappe sind die Steckerkontakte vor Verschmutzung sicher.

Montage des MFP8-4x90 Cat.6A

Schritt 1: Kabelabgang auf Kabel & Kabel anschließen

Schritt 1: Kabelabgang auf Kabel & Kabel anschließen

Kabelzugentlastung und Kabelabgang auf das Kabel schieben. Kabelmantel entfernen, Schirmgeflecht nach hinten legen, Adernpaare vorsortieren, entdrillen und in den Adernmanager einführen. Adernmanager mit einer Zange zusammendrücken und überstehende Adern abschneiden.

Schritt 2: Einführen in den Steckerkörper und Einhängen des Kabelabgangs

Schritt 2: Einführen in den Steckerkörper und Einhängen des Kabelabgangs

Montagehilfe abziehen und die Platine mit den angeschlossenen Adern in das Steckergehäuse einführen.
Das Adernmanagement ist verdrehsicher gestaltet und kann nur in der richtigen Orientierung in das Steckergehäuse geschoben werden. Kabelabgang kann in 4x90° Schritten eingehängt werden.

Schritt 3: Verriegeln

Schritt 3: Verriegeln

Verriegelungshebel nach unten drücken bis dieser einrastet.

Schritt 4: Kabelabgang einhängen

Schritt 4: Kabelabgang einhängen

Kabelabgang kann in 4 verschiedene Richtungen eingehängt werden!

Schritt 5: Kabel an Adapter anlegen & Deckel schließen

Schritt 5: Kabel an Adapter anlegen & Deckel schließen

Kabel in die gewünschte Abgangsrichtung bringen und Geflechtschirm des Kabels in Schirmauflage einlegen. Deckel nach unten klappen.

Schritt 5: Kabelzugentlassung verschrauben

Schritt 5: Kabelzugentlassung verschrauben

Deckel und Kabelabgang mittels einer Mutter SW13 verbinden.
Die Kabelzugentlastung ist geeignet für Kabeldurchmesser 5.5 - 10.0 mm.