DataVoice

Rundsteckverbinder
STX M12x1 IP67

Steckverbinderserie für Fahrzeug- und Bahnanwendungen

Anschluss- und Verbindungsleitung für Bahnanwendungen S/FTP AWG24/19 Cat.7

Das Rohkabel von Telegärtner ist für alle Applikationen im Verkehrswesen ideal geeignet, in denen die Sicherheit der Fahrgäste sowie eine zuverlässige und schnelle Datenübertragung Priorität haben. Die in den Fahrzeugen verlegten Kupferkabel müssen den strengen Brandschutzanforderungen, welche in Transportmitteln herrschen,
gerecht werden. Im Fall eines Brandes hat der Schutz der an Bord befindlichen Passagiere höchste Priorität.
Durch das speziell entwickelte Kabelmantelmaterial des Rohkabels ist das Kabel beständig gegen Flammausbreitung, und im Brandfall werden keine Giftstoffe freigesetzt. Das Kabel der Kategorie 7 ist für eine Datenübertragung bis zu 10 Gbit/s geeignet, ist halogenfrei und ölbeständig. Durch den Aufbau des Kabels (AWG24/19) besteht eine größere Flexibilität in der Installation, da sehr enge Biegeradien verwirklicht werden können.

Kabelaufbau
Kabelaufbau S/FTP
Kupferleiter Cu-Litze, blank Ø 0,61 mm (AWG24/19)
Isolierung E-beam X-linked Foam-Skin Polyethylen, max. Ø 1,6 mm
Paarabschirmung Aluminium-beschichtete Kunststoff-Verbundfolie, leitende Seite außen
Gesamtschirm Cu-Geflecht, verzinnt; Bedeckungsgrad ≥ 80 %
Außenmantel E-beam X-FRNC/LSNH, blau RAL 5015
   
Brandverhalten
Flammwidrigkeit IEC 60332-1-2; IEC 60332-3-25 cat.D
Rauchdichte IEC 61034; LU 1-085
Vorbeugender Brandschutz DIN 5510-2 Schutzebene 1 - 4; EN 50305 (9.1.1)
Brandschutz in Schienenfahrzeugen EN 45545-2:2013:HL1-HL3
Brandschutzverhalten in Fahrzeugen ECE R118.02
   
Mechanische Eigenschaften
Kabeldurchmesser 8,1 ± 0,3 mm
Biegeradien

Im Betrieb: ≥ 32 mm
Während der Installation: ≥ 64 mm

Zugfestigkeit Max. 80 N
Spannungsfestigkeit: Kontakt-Schirm ≥ 500 V, DC
Gewicht 78 kg/km
   
Umwelt und Sicherheit
Temperaturbereich

Im Betrieb: -40 °C bis +90 °C
Während der Installation: -5 °C bis +50 °C

Brandlast Max. 730 MJ/km