Unternehmen

27. Februar 2017 | Telegärtner Karl Gärtner GmbH

Baufortschritt am Standort Steinenbronn

II. Abschnitt erfolgreich abgeschlossen

Durch die Aufstockung des Produktions- und Verwaltungsgebäudes am Stammsitz in Steinenbronn hat die Telegärtner Karl Gärtner GmbH 1.300 m² neuer Büroflächen für die Abteilungen Konstruktion und Entwicklung geschaffen. Ergonomisch gestaltet und mit modernster Technik ausgestattet, bieten nun sowohl die Arbeitsplätze im Neubau als auch im bisherigen Firmengebäude ein deutlich verbessertes Arbeitsumfeld.

Die besondere Herausforderung dieses Bauabschnitts lag in der Durchführung  der umfangreichen Maßnahmen während des laufenden Betriebs der direkt angrenzenden Bereiche Fertigung und Labor.

Ausbaustufe2-Aufstockung.jpg
Das zweite Obergeschoss und der zusätzliche Aufzugschacht sind fertiggestellt

Treffpunkt und Kommunikationszentrum für die Mitarbeiter

Mit der neuen und großzügigen Kantine im Obergeschoss des Gebäudes stellt die Telegärtner Karl Gärtner GmbH ihren Mitarbeitern zukünftig einen zentralen Treffpunkt zur Verfügung, der sowohl mit einem umfänglichen Speisenangebot zur Mittagspause einlädt, als auch die bereichsübergreifende Kommunikation der Kolleginnen und Kollegen fördert. Darüber hinaus lassen sich kostenlos zur Verfügung gestellte Getränke und frisches Obst bei guter Witterung auch auf der angeschlossenen Dachterrasse genießen.

Dem Trend zu smarten Lösungen entsprechend, erfolgen Bestellung und Bezahlung der Mahlzeiten an dezentralen Terminals mit derselben Chipkarte, die auch für den Zugang zu den Gebäuden und für die Zeiterfassung genutzt wird.

Ausbaustufe2-Kantine.jpg
Die neue Kantine in klassisch funktionalem Design: helle Räumlichkeiten mit moderner Einrichtung

Erweiterung des Lagers im dritten Bauabschnitt

Im dritten und vorerst letzten Bauabschnitt sollen die Lagerflächen des automatischen Hochregal- und des Paletten-Lagers bis Herbst 2017 erweitert werden. Diese bieten dann 60 % mehr Kapazität und gewährleisten zukünftig noch besser eine optimale Verfügbarkeit  und kurze Lieferzeiten unserer Produkte.

Ausbaustufe2-Lager.jpg

Nach Beendigung des dritten Bauabschnitts werden 60 % mehr Lagerkapazität zur Verfügung stehen.