Unternehmen

06. Januar 2015

Erfolgreicher Messeherbst

Zahlreiche Besucher informierten sich über Neuheiten und umfangreiches Portfolio

 

Im vergangen November präsentierte Telegärtner auf der electronica in München und der SPS/IPC/Drives in Nürnberg Produkte aus den Bereichen koaxiale Steckverbinder und Daten-Netzwerktechnik. Mit hohen Besucherzahlen und einer Vielzahl interessanter Gespräche wurden die Erwartungen mehr als erfüllt.

Die electronica ist die Weltleitmesse für Komponenten, Systeme und Anwendungen, auf der Entscheider, Entwickler und Einkäufer nach Lösungen für ihren speziellen Anwendungsbereich suchen. Genau die richtige Plattform für Telegärtner, um dem interessierten Fachpublikum auf 114 qm Neuheiten, wie die kompakte Steckverbinderserie 4.3-10 oder auch das umfangreiche TestLine-Programm für das professionelle Messen und Prüfen, vorzustellen.

Auf besonderes Interesse stieß das erweiterte Portfolio für Mobilfunk-Anwendungen, das neben koaxialen Steckverbindern und Jumper- sowie RET-Kabeln auch zahlreiche LWL- und RJ45-Komponenten umfasst.


Auf der SPS/IPC/Drives, Europas führender Fachmesse für elektrische Automatisierung, konnten sich die Besucher einmal mehr von der Vielfalt des Produktportfolios für die strukturierte Verkabelung im Industrial Ethernet überzeugen.

Auf 80 qm Ausstellungsfläche wurden u. a. Neuheiten, wie der gewinkelte feldkonfektionierbare RJ45-Steckverbinder MFP8-4x90, die Rundsteckverbinder-Familie M12 und das Verbindungsmodul VM-Pro 8-8 gezeigt. Auch die Innovationen für die LWL-Verkabelung, wie z.B. der Modulare Wandverteiler, stießen auf großes Interesse beim Fachpublikum.


 

Die Besucherzahl auf beiden Messen hat die Erwartungen mehr als erfüllt: so durften wir uns über eine Vielzahl von interessierten Besuchern freuen, mit denen das Telegärtner Messeteam gute, erfolgversprechende Gespräche geführt hat.

Das Frühjahr und somit die nächste Messe ist nicht mehr weit: Die Vorbereitungen für die Eltefa im März in Stuttgart laufen bereits auf Hochtouren. Wenn Sie möchten, vereinbaren Sie doch gleich einen Termin für Ihren Messebesuch.