Downloads und Tools

10. Mai 2016

Konfigurator für koaxiale Kabel erweitert und optimiert

Der bewährte Coax Kabel-Konfigurator wurde um zusätzliche Steckerserien erweitert und anwenderfreundlicher gestaltet. So können jetzt noch einfacher maßgeschneiderte HF-Kabel in wenigen Schritten konfiguriert werden.

Schon nach wenigen Sekunden hat der Anwender ein Datenblatt zur Verfügung, in dem alle wesentlichen Parameter enthalten sind. Zusätzlich erhält jede Konfiguration eine einzigartige Sachnummer, die auch im Telegärtner-System gespeichert wird und anhand derer sich diese eindeutig identifizieren lässt.

Der Kabelkonfigurator bietet dem Anwender alle gängigen Koax-Steckverbinder und -Kabel sowie viele Optionen zur Auswahl wie z.B. zu Kabelschutz oder Definition der Beschriftungen, die auch schematisch dargestellt werden.
Während der Auswahl hat der Anwender die Möglichkeit, sich alle Datenblätter der ausgewählten Stecker und Kabel im PDF-Format anzuschauen bzw. herunterzuladen.

Neue Struktur für noch einfachere Bedienung

Die neue Version des Kabelkonfigurators wurde anwenderfreundlicher gestaltet. Dank einer neuen einheitlichen Struktur in der Namensführung lässt sich die Suche nach einem passenden Steckverbinder leichter durchführen. Insbesondere kann jetzt klarer zwischen Crimp-, Löt- oder Klemm-Ausführungen unterschieden werden. Steckverbinder-Ausführungen sind jetzt alphabetisch nach Anschlussart der Innen- und Außenkontaktierungen, Einbauart und sonstigen Eigenschaften geordnet.

Bisherige Darstellung:

Kabelkonfigurator_vorher.png

Neue Darstellung:

Kabelkonfigurator_neu.png

Neu aufgenommen: 4.3-10, Mini HD-BNC und HF Semi Flex Kabel

Zusätzlich wurden einige neue Komponenten in den Konfigurator aufgenommen, wie z.B. Steckverbinder der Serien 4.3-10 aus dem Mobilfunkbereich und Mini HD-BNC für Broadcast-Anwendungen, neue Semi Flex Kabel vom Typ .85 und .141 mit Kabelmantel und andere.

Damit ist aber die Weiterentwicklung des Kabelkonfigurators keinesfalls beendet. Auch in Zukunft wird dieses Tool weiterhin angepasst werden, um dem Anwender die Suche nach dem maßgeschneiderten Produkt noch einfacher und attraktiver zu machen. Außerdem sind weitere Sprachversionen in Vorbereitung. Der Kabelkonfigurator wird demnächst außer in Deutsch und Englisch auch in Französisch und Russisch verfügbar sein.