Netzwerk-Komponenten | Information Material

25. Oktober 2013

DataVoice

Was bedeutet eigentlich "UL"?

Listung durch die Underwriters Laboratories

UL - Underwriters Laboratories - ist ein unabhängiges Unternehmen auf dem Gebiet der Sicherheitswissenschaft, das Produkte hinsichtlich ihrer Sicherheit untersucht und zertifiziert. Bei erfolgreich bestandener Beurteilung des Prüflings wird eine „Listung“ ausgesprochen, die online auf www.ul.com einsehbar ist.
Die weltweit tätige Prüfinstitution wurde 1894 gegründet und hat ihren Hauptsitz in Northbrook im US-Bundesstaat Illinois.

Mit der Listung auf der Website ist den Dokumentationsvorgaben Genüge getan. Somit erstellt die UL keine Prüfberichte, die an Endkunden weitergegeben werden können. Am Produkt selbst bzw. dessen Verpackung sind durch den Hersteller entsprechende Logos und Prüfzeichen aufzubringen.

UL_Etikett_L00000A0072.jpg

Das Etikett weist in diesem Fall darauf hin, dass das Produkt durch UL USA und UL Kanada gelistet ist (C -> Canada, US -> USA).
Alle Produkte aus dem Hause Telegärtner Karl Gärtner GmbH, die UL gelistet sind, sind dies sowohl durch UL  USA und UL Kanada.

 

 

 

Communication Circuit Accessories and Components

UL unterscheidet bei der Listung grundsätzlich zwischen einem vollständigen Produkt und den  Rohmaterialien.

So sind z.B. die RJ45 Cat.6A Patchkabel (L00000A0072 und vergleichbar) als vollständiges Produkt UL gelistet. Die File-Nummer hierzu lautet E244889 für Communication Circuit Accessories.

Unter dieser Prüfnummer findet man auch:

  • MFP8 (alle Typen)
  • UFP8 (alle Typen)
  • AMJ-S Modul (alle Typen)
  • STX Modul (alle Typen)

Unter der gleichen File-Nummer E244889 werden auch Communication Circuit Components gelistet.

UL_Etikett_J00026A0165.jpg


Produkte dieser Kategorie gelten als „anerkannt“ (engl. recognized).
Das Logo auf Verpackung und Etiketten unterscheidet sich dementsprechend. Auch hier gilt die Anerkennung durch UL USA und UL Kanada.

 

 

 

Dies sind im Fall Telegärtner die MP8(8) FS RJ45 Crimp plug = J00026A0165, J80026A0000, J80026A0001 und J80026A0002.

Kabel und Rohmaterial

Die für die Erstellung der RJ45 Cat.6A Patchkabel (L00000A0072 und vergleichbar) notwendigen Kupferrohkabel als Trommelware sind gesondert unter der File-Nummer E344985 Communications Cable gelistet.

Kabel und Anschlussprodukte, deren Rohmaterialien (Aderisolierung, Mantelmaterial) aus einem Granulat hergestellt werden, dessen Brandeigenschaften ebenfalls durch UL getestet wurden, können einen entsprechenden Aufdruck/Logo besitzen:

-> AWM style -> Appliance wire material
-> UL94V0 -> Brennbarkeitsklasse 0 nach UL Standard

Jedoch bedeutet dies nicht, dass das vollständige Produkt eine UL Listung besitzt und so deklariert in den Verkehr gebracht werden darf. Der Hinweis zu den Materialien kann in Datenblättern oder Katalogunterlagen entsprechend erfolgen.

Diese durch UL vorgegeben Struktur ist leider zum Teil verwirrend. Oft wird nach Zertifikaten, Prüfberichten oder dergleichen gefragt, die jedoch bedingt durch die Arbeitsweise bei UL nicht vorhanden sind.

Ganz klar ist aber:
Ein gelistetes Produkt ist als solches immer am Etikett und der Listung in der Online-Datenbank bei UL zu erkennen.