Unternehmen

18. Mai 2016

Umfangreiche Modernisierung und Erweiterung
am Standort Steinenbronn

Telegärtner präsentiert sich im neuen Gewand. Nach 15-monatiger Bauzeit wurde im April 2016 das neue Verwaltungsgebäude in Steinenbronn bezogen. Damit stehen den Mitarbeitern und Gästen angenehme, moderne Räume sowie Installationen nach dem neuesten Stand der Technik zur Verfügung. Auf drei Etagen finden Büros ebenso Platz, wie eine Vielzahl an Besprechungs- und Kommunikationsräumen, ein Schulungszentrum für bis zu 100 Personen sowie ein neues Rechenzentrum, das das Herz der IT-Umgebung der Telegärtner Gruppe bildet.

201501_Neubau-Telegaertner_Aushub.jpg
Beginn der Arbeiten im Januar 2015

201507_Neubau-Telegaertner_Rohbau.jpg
Juli 2015: Rohbau

Damit sind die Baumaßnahmen am Firmen-Hauptsitz aber noch längst nicht abgeschlossen. Der Neubau des Verwaltungsgebäudes stellt den ersten von drei Bauabschnitten dar. Die Aufstockung des Produktionsgebäudes wird in Kürze fertiggestellt, welches zukünftig auch das Entwicklungszentrum beherbergen wird. Außerdem entsteht in diesem Komplex eine Kantine mit Espressolounge und Dachterrasse. Diese Maßnahme wird im Sommer 2016 abgeschlossen sein.

Daran anschließend werden bis Herbst 2017 die Lagerflächen (automatisches Hochregallager und Palettenlager) erweitert. Sie bieten dann 60 % mehr Kapazität für eine optimale Auftragsabwicklung und kurze Lieferzeiten.

Zahlen und Fakten
Verwaltungsgebäude
  • 15 Monate Bauzeit
  • Bezug April 2016
  • Nutzfläche: 3750 m²
  • 3-stöckiges Bürogebäude mit Tiefgarage
  • Blockheizkraftwerk (BHKW): Wärmeenergie kann sowohl zum Heizen als auch zum Kühlen des Gebäudes verwendet werden
  • Schulungscenter für bis zu 100 Personen
  • Bussysteme für Haustechnik
  • WLAN-Telefonie mit All-Over-IP-Lösung
  • neues Rechenzentrum mit eigenem Glasfaseranschluss
 
Aufstockung Produktionsgebäude
  • Fläche für Entwicklungszentrum ca. 1400 m²
  • 300 m² Kantine mit Espressolounge
Lager
  • Erhöhung der Lagerkapazität um 60 %
  • Errichtung einer 5. Gasse für das automatische Hochregallager
  • Fertigstellung: Oktober 2017