Pressemeldung

08. November 2016 | Telegärtner Karl Gärtner GmbH

Robuste Industriekabel für Ethernet-Anwendungen innen und außen

(Steinenbronn) Telegärtner stellt die neuesten robusten UL-gelisteten Industrie­kabel für Ethernet-Anwendungen vor. Die gegen viele Widrigkeiten der rauen Industrieumgebung und der Außenanwendungen gewappneten Rohkabel mit RJ45-Anschlüssen gibt es konfektioniert oder als Meterware. Die Kabel sind unter anderem beständig gegen Öle oder UV-Einstrahlung und eignen sich beispielsweise für Zutrittskontrollen, Kameraanwendngen oder Outdoor-Access-Points.

„Mit unseren neuen robusten und UL-gelisteten Indus­triekabeln haben wir unser Sortiment für moderne Industrieanwendungen erweitert“, betont Marcel Leonhard, Product Line Manager DataVoice bei der Telegärtner Karl Gärtner GmbH. Als einer der ersten Hersteller präsentiert Telegärtner auf der SPS IPC Drives hochwertige robuste Rohkabel für industrielle Ethernetanwendungen, die gegen äußere Einflüsse durch einen PUR-Außenmantel geschützt sind. Die Industriepatchkabel RJ45-RJ45 AWG26/7 Kabel widerstehen beispielsweise Ölen, Mineralen oder UV-Einstrahlungen und eigenen sich für die raue Industrieumgebung oder Außenanwendungen. Das macht sie auch für Mobilfunk, Outdoor Access-Points oder Outdoor-Kameras (CCTV) interessant.

Kabel widerstehen äußeren Einflüssen

Zu sehen sind auf der Messe auch RJ45-RJ45 IP20 PE Industriepatchkabel für IT-Equipment im Außenbereich. Sie sind hart, UV-resistent und wasserdicht. Mit ihnen lassen sich schnell und einfach Netzwerke wie beispielsweie für den Zutrittsbereich mit Kameraanwendungen und Outdoor-Access-Points aufbauen.

Mit dem Rohkabel SF/UTP 2x2xAWG22/7 C5 PUR PROFINET bietet Telegärtner ein neues Profinet Kabel für Industrieanwendungen. Es hat einen erweiterten Temperaturbereich von -40° C bis 85° C und ist sehr beweglich. Der Hersteller verspricht bis zu zwei Millionen Zyklen und sieht den Anwendungsbereich beispielsweise bei Linearantrieben. Das PROFINET Kabel ist anwendungsneutral unabhängig vom Übertragungsprotokoll.

253 Wörter, 2.053 Zeichen


80-01-TG_SF-UTP_PUR_PROFINET.jpg

Bild Nr. 80-01 TG_SF-UTP_PUR_PROFINET
Telegärtner stellt auf der SPS IPC Drives in Nürnberg als einer der ersten Anbieter die neuesten robusten UL-gelisteten Industrie­kabel für Ethernet-Anwendungen vor.


80-02-TG_RJ45-RJ45-PE.jpg

Bild Nr. 80-02 TG_RJ45-RJ45-PE
Die gegen viele Widrigkeiten der rauen Industrieumgebung und der Außenanwendungen gewappneten Rohkabel mit RJ45-Anschlüssen gibt es konfektioniert oder als Meterware.

 

((Firmeninformation Telegärtner))

 Übertragungstechnik mit großer Produktbreite

 1945 entstanden ist Telegärtner ein weltweit operierender Komplettanbieter für professionelle Lösungen in der Verbindungs- und Übertragungstechnik und gehört zu den bedeutendsten Herstellern. Das Programm umfasst HF-Koaxialsteckverbinder, Netzwerklösungen für die strukturierte Gebäudeverkabelung sowie modular aufgebaute Programme im Industrie- und LWL-Bereich.
Zu den operativen Gesellschaften der Telegärtner-Gruppe gehören im Wesentlichen die Telegärtner Karl Gärtner GmbH, die Telegärtner Kunststofftechnik GmbH, die Telegärtner Elektronik GmbH, die Telegärtner Gerätebau GmbH und die Drahtex AG, Schweiz, die Telegärtner France SARL, Frankreich, die Telegärtner UK Ltd., England, die Telegärtner Slovakia A.S, Slowakei, die Japan Telegärtner Ltd., Japan, die Telegärtner Taiwan Co. Ltd., Taiwan, die Telegärtner Asia Pacific Pte. Ltd, Singapur sowie die Telegärtner Inc., USA. Die Gruppe erwirtschaftete mit 650 Mitarbeitern weltweit zuletzt über 100 Mio. Euro Umsatz.

Zurück zur Presse Übersicht
80-TG_IndustrieKabel.docx
(MS Word - 319,55 KB)
Herunterladen
80-TG-pictures.zip
(Zip Archive - 2.064,49 KB)
Herunterladen