Telegärtner Karl Gärtner GmbH ist ein Unternehmen der Telegärtner Gruppe. Zurück zur Telegärtner-Gruppenseite.

Location Germany,  Steinenbronn

Telegärtner Karl Gärtner GmbH

In its 60 year history, the head office of the Telegärtner Group, Telegärtner Karl Gärtner GmbH, has developed from a small company to one of the top addresses for coaxial connectors, Data Voice components and cable pre-assembly.

From the Bell Wire to the Fiber Optic Cable

The once small company that began with the production of components for telecommunications and military technology has become a globally active enterprise. Telegärtner Karl Gärtner GmbH now employs more than 210 people. But this remarkable development was only possible because our demands have not changed in all these years:

We at Telegärtner don't just want good quality. We want to be better and supply our customers with excellent solutions with which they can work successfully.

Standard supplier and development partner in one

Standard supplier and development partner in one

The company has grown constantly over the decades and has continuously expanded its portfolio to meet market demands accordingly. Today, Telegärtner is the ideal standard supplier and development partner for customers who demand and expect the best connections for their success. The Telegärtner product portfolio includes both network components, coaxial connectors and pre-assembled cables either in standard versions or as a tailor-made individual solution. Today the company supplies OEMs in the mobile radio or antennae branch, automobile manufacturers and manufacturers in the fields of medical technology, telematics or measuring and test technology among others.

With Telegärtner, customers benefit not only from the great product variety but also from the synergies that result from it. Whether single modules or complete systems: Telegärtner has both the necessary know-how and the technical possibilities. Telegärtner also offers to take over the cable assembly for its customers to meet their individual specifications.

Standort Steinenbronn



Telegärtner
Karl Gärtner GmbH

Lerchenstraße 35
D-71144 Steinenbronn

Tel.: +49 (0) 7157 125-0
Fax: +49 (0) 7157 125-5120

Standorte der Telegärtner Gruppe

Karl Gärtner GmbH

Praxiswissen
04 sept.

Announcement

Praxiswissen

Praxisrelevantes Wissen weiterzugeben hat bei Telegärtner Tradition, was Installateure, Planer und Anwender zu schätzen wissen. So sind die beliebten Technikforen meist schnell ausgebucht. Die Termine für die nächsten Veranstaltungen sind


NGMN Forum: Telegärtner-Expertenwissen
29 mai

Products

NGMN Forum: Telegärtner-Expertenwissen

Auf den Foren der Next Generation Mobile Networks (NGMN) Alliance treffen sich führende Mobilfunk-Experten aus aller Welt. Forschungseinrichtungen, Netzbetreiber, Infrastruktur-Ausrüster, Antennenhersteller und Zulieferer gestalten hier die Mobilfunknetze der kommenden Generationen. Als eines der führendenden HF-Technologieunternehmen entwickelt Telegärtner innovative, leistungsfähige Steckverbinder und gestaltet die Zukunft der Mobilfunk-Netze mit.


Digitale Visionäre bei Telegärtner in Steinenbronn
19 mars

Announcement

Digitale Visionäre bei Telegärtner in Steinenbronn

Bereits im Juni 2018 startete das Forschungsprojekt DigitalTWIN mit dem Ziel digitale Werkzeuge und Techniken weiterzuentwickeln und Dienste, Prozesse sowie Abläufe der gesamten Wertschöpfungskette des Bauwesens zu vernetzen und zu automatisieren. Im Rahmen dieses Zukunftsprojekts fand das 2. Anwenderforum bei Telegärtner am Standort Steinenbronn am Freitag, den 15.03.2019 statt.


Telegärtner goes Africa
01 mars

Corporation

Telegärtner goes Africa

Burkina Faso, Afrika: Telegärtner engagiert sich an der Entwicklung des Mobilfunknetzes. Mit der Einführung von 4G Komponenten Anfang 2019 in Burkina Faso müssen sich die technischen Teams von lokalen Mobilfunkbetreiber schnell anpassen.


Modularer Glasfaserverteiler für bedarfsgerechte FTTH-Verkabelung
03 févr.

Products

Modularer Glasfaserverteiler für bedarfsgerechte FTTH-Verkabelung

Telegärtner, der System- und Lösungsanbieter für IT-Verkabelungen, stellt die Fiber Termination Box (FTB) auf der diesjährigen Eltefa-Fachmesse vor. Das modulare Verteilsystem für Glasfaserleitungen ermöglicht eine bedarfsgerechte Verkabelung überall dort, wo viele Wohnungen oder Gebäude mit Glasfaseranschlüssen ausgestattet werden. Dabei wird jede Wohnung/Gebäudeeinheit mit einem eigenen Modul angeschlossen. So sind Erweiterungen und Ergänzungen auch im laufenden Netzbetrieb möglich. Bereits in Betrieb genommene Strecken werden dabei nicht beeinträchtigt.


Durch Spenden schenken
19 déc.

Corporation

Durch Spenden schenken

Wunschbaum-Aktion zaubert zu Weihnachten ein Lächeln in 100 strahlende Kindergesichter. Mitarbeiter und Geschäftsführung des Steinenbronner Unternehmens Telegärtner machen mit der Wunschbaum-Aktion bedürftigen Kindern und Jugendlichen zu Weihnachten eine große Freude.


Neue metrische Kabelaufteiler in IP68
15 nov.

Products

Neue metrische Kabelaufteiler in IP68

Komplett überarbeitete Kabelauf­teiler für bis zu 48 Fasern zeigt Telegärtner auf der SPS/IPC/Drives. Die neuen Aufteiler sind sehr robust und haben jetzt ein metrisches Ge­winde. Ausführungen in Schutzart IP68 eignen sich auch für die Außenverwendung in rauer Umgebung.


LWL-Tragschienen-Verteiler für den bedarfsgerechten Netzausbau
10 oct.

Products

LWL-Tragschienen-Verteiler für den bedarfsgerechten Netzausbau

Einen modularen Tragschienen-Verteiler für Glasfaserkabel stellt Telegärtner vor. Der neue STX Verteiler kann bedarfsabhängig auf die tatsächlichen Anforderungen ausgebaut werden. Möglich wird dies durch anreihbare Module. So sind auch bedarfsgerechte Erweiterungen und Änderungen der Verkabelung jederzeit möglich. Ein breites Sortiment schafft Flexibilität für Industrie-anbindungen hinsichtlich der Belegung mit verschiedenen Glasfaser-Steckverbindern. Trotz kompakter Abmessungen verfügen die anreihbaren Gehäuse über Platz für Überlängen von Fasern und Adern.



Forschungsprojekt DigitalTWIN
15 juin

Announcement

Forschungsprojekt DigitalTWIN

Am 14.-15. Juni 2018 ist der offizielle Kick-off des vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie geförderten Forschungsprojektes DigitalTWIN – Digital Tools and Workflow Integration for Building Lifecycles. Gemeinsam mit renommierten Partnern aus Industrie und Forschung wird die Telegärtner Karl Gärtner GmbH an der Zusammenführung von Industrie 4.0 und BIM (Building Information Modeling) mitwirken.