Den Überblick im Netzwerk behalten

Die Dynamik moderner Unternehmen bringt häufige Veränderungen und Erweiterungen der IT-Landschaft mit sich. In der Theorie klingt die tägliche Planung, Kontrolle und Dokumentation von IT-Netzwerken ganz einfach. In der praktischen Umsetzung scheitert dies häufig an fehlendem Personal, mangelnder Zeit oder nicht vorhandenen Budgets.

Um die Funktion von Gesamtnetzwerken gewährleisten zu können und die erforderliche Flexibilität erhalten bzw. steigern zu können, brauchen Netzwerkverantwortliche eine Lösung, mit der sie sämtliche Veränderungen in ihrer IT-Landschaft auf physikalischer Ebene überprüfen können.

Schluss mit dem Patch-Chaos

Als führender Anbieter von Lösungen für die strukturierte Gebäudeverkabelung hat sich Telegärtner dieses Themas angenommen und ein System entwickelt, mit dem Planer und Betreiber ihre IT-Netzwerke einfach planen, anpassen und dokumentieren können.

Welche Kabel wurden verändert?
Versehentliches oder unkontrolliertes Patchen verändert Zugänge oder gefährdet die Zugangssicherheit.

Welche Kabelverbindungen müssen umziehen?
Umzüge von Personen verlangen termingerechte Umpatchungen.

Wie viel Aufwand steckt hinter der Dokumentation?
Terminnahe Übernahme von Kabelidentifikationen in Tabellen und Datenbanken, um Fehler in der Verkabelung durch nicht aktuelle Dokumentationen zu vermeiden.

Wo sind neue Kabelverbindungen herzustellen?
Abgelöste oder veraltete Beschriftungen erschweren die Orientierung.

Eine Lösung für viele Anforderungen

Das Patch-Management-System Owl ist eine innovative Lösung zur Planung und Dokumentation von Änderungen in der IT-Verkabelung. Die Bestandteile von Owl bilden die Basis für ein funktionierendes Automated Infrastructure Management (AIM). Das Umrüsten von Bestandslösungen auf Owl erfolgt in der Regel problemlos, der Investitionsaufwand ist überschaubar und die Investition amortisiert sich bereits nach kurzer Zeit.
Was für den Netzwerk-Betreiber bleibt, sind mehr Übersicht bei bestehenden und mehr Planungssicherheit bei zukünftigen Verkabelungen.

Owl unterstützt Planer und Betreiber bei täglichen Aufgaben wie Umzüge von Abteilungen oder Personen, kennzeichnet vor Ort die notwendigen Patchaufträge, führt die zu ändernden Dokumentationen in Echtzeit durch und meldet die Erledigung der Aufträge.

  • Erfüllen der Norm-Vorgaben zur Dokumentation (siehe DIN EN 50174-1)
  • Schrittweise Aufrüstung des Netzwerks auf AIM dank aufeinander abgestimmter Systemkomponente
  • Einfache Planung von Arbeitsplatz- oder Abteilungsumzügen
  • Erfassung und Dokumentation von Patch-Vorgängen in Echtzeit
  • Eindeutige Anweisung von Patch-Aufträgen

Einfache Installation dank Standard-Komponenten

Das Owl-System baut auf Standard-Komponenten aus der Netzwerktechnik auf. Die Owl-Antennen passen auf geeignete 19“ Modulträger und Patchkabel lassen sich einfach und schnell mit RFID-Transpondern nachrüsten.

  • Millionenfach geprüfte Standardkomponenten aus der Netzwerk-Technik
  • Transponder mit RFID-Technologie arbeiten berührungslos und zuverlässig
  • Temperatursensoren zur Kontrolle der Ansaugluft
  • Rack Lamp (Signalleuchten) für gezieltes Auffinden von Veränderungen oder Aufträgen

Einfache Bedienung dank flexibler Software

Die benutzerfreundliche Oberfläche der Owl Software ermöglicht es Anwendern, Veränderungen im Voraus zu planen, während der Durchführung zu kontrollieren und anschließend zuverlässig und lückenlos zu dokumentieren. Als Netzwerkverantwortlicher ist man live dabei, ganz egal, wo man sich befindet: Veränderungen werden sofort erfasst und umgehend gemeldet, auch aufs Smartphone.

  • Zuverlässige Rückmeldung an den Administrator – auch aufs Smartphone
  • Leichte Eingabe und Übernahme von Bezeichnungsstrukturen
  • Diverse Zusatzfunktionen wie z. B. das Einlesen von Standort- und Gebäudeskizzen
  • Offene, integrierte Schnittstelle (API) ermöglicht die Kommunikation mit Software-Lösungen anderer Anbieter

Ideal für die Neuverkabelung. Und die Nachrüstung.

Unabhängig davon, ob Sie eine neue Infrastruktur anlegen oder Ihre bestehende nachrüsten wollen: Mit Owl können Sie beide Vorhaben problemlos umsetzen. Bestehende Installationen können dank Owl schrittweise und kostengünstig zu einem AIM ausgebaut werden – im Idealfall sogar ohne die Unterbrechung von vorhandenen Verkabelungen.

Patch-Management-System Owl

Laden Sie jetzt die Broschüre mit den Bestellnummern herunter!

Sie haben Fragen zu Owl?

E-Mail: owlsupport@telegaertner.com
Telefonnummer: +49 7157 125-0