Wenig Aufwand. Mehr Flexibilität.

Kennen Sie das? Ein bestehendes Netzwerk muss erweitert werden. Eine Kabelstrecke muss repariert oder ausgetauscht werden. Ein Peripheriegerät muss schnell angeschlossen werden. Ihr Kunde erwartet eine schnelle und zuverlässige Lösung, aber Sie haben kein fertig konfektioniertes Kabel zur Hand? Ab sofort können Sie solchen Anforderungen gelassen begegnen: mit dem feldkonfektionierbaren Steckverbinder UFP8 Cat.6A von Telegärtner.

Der UFP8 Cat.6A ist der RJ45-Stecker für zeitsparende und zuverlässige Konfektionierung vor Ort, für alle Netze von Voice bis 10 Gigabit Ethernet. In nur 60 Sekunden lässt er sich auf alle gängigen Kabeltypen montieren – ohne Spezialwerkzeug. Ob im Büro oder im Rechenzentrum, in der Industrie oder in Heimnetzwerken – der UFP8 Cat.6A bietet eine bislang unerreichte Flexibilität und spart Zeit und Kosten bei Installation, Reparatur und Wartung.

Leistungsmerkmale

Langer Entriegelungshebel
Einfache Steck- und Ziehvorgänge bei engen Platzverhältnissen

 Vormontierte Schutzkappe 
Effektiver Schutz der Kontakte vor Verschmutzung und Transportschäden

Genormtes Steckgesicht 
Gemäß EN 60603-7-41

Durchdring-Kontakte 
Geeignet für Leiterquerschnitte AWG 27/7 – 22/7; AWG 24/1 – 22/1

4-Kammern-Adernmanager 
Erhältlich mit Farbcode T568A oder T568B

Feinstufige Kabelabfangung 
geeignet für Kabeldurchmesser von 5,5 bis 8,5 mm Durchmesser

Cat.6
gemäß ISO/IEC 11801:2010

Telegärtner UFP8 Cat.6A

Alle Informationen und Artikelnummern finden Sie in unserer Broschüre.

In drei Schritten schnell und sicher montiert:

Schritt 1: Kabel anschließen

Kabelmantel entfernen, Adernpaare vorsortieren, entdrillen und in den Adernmanager einführen. Dieser ist mit dem Farbcode T568A oder T568B erhältlich. Adernmanager mit einer Zange zusammendrücken und überstehende Adern abschneiden.

Schritt 2: Einführen ins Steckergehäuse

Schwarze Montagehilfe abziehen und die Platine mit den angeschlossenen Adern in das Steckergehäuse einführen. Das Adernmanagement ist verdrehsicher gestaltet und kann nur in der richtigen Orientierung in das Steckergehäuse geschoben werden.

Schritt 3: Stecker schließen

Gehäuse verrasten und die Zugentlastung je nach Kabeldurchmesser einrasten.

Montageanleitung

Hier erhalten Sie eine Montageanleitung

Technische Eigenschaften

 

Kategorie 6A
ISO/IEC 11801:2010 
ANSI/TIA/EIA-568-C.2

Steckverbinder
IEC 60603-7-41

Lebensdauer
≥ 750 Steckzyklen

Werkstoff Kontaktoberfläche
Ni1.2Au0.8

Werkstoff Gehäuse
PC UL94-V0 schwarz

High Power over Ethernetplus (PoE+)
gemäß IEEE 802.3at

Temperaturbereich
-40°C bis 70°C

 

Cu-Leiterdurchmesser (J00026A3000, -1, -3110, -3111):
Volldraht 0.51 – 0.57 mm (AWG 24/1 – 23/1) oder
Litze 0.46 – 0.65 mm (AWG 27/7 – 23/7)
Aderdurchmesser: 0.85 – 1.1 mm

Cu-Leiterdurchmesser (J00026A3002, -3, -3112, -3113):
Volldraht 0.57 – 0.64 mm (AWG 23/1 – 22/1) oder
Litze 0.65 – 0.76 mm (AWG 23/7 – 22/7)
Aderdurchmesser: 1.1 – 1.6 mm

Kabelaußendurchmesser
5.5 – 8.5 mm

Wiederanschließbarkeit
≤ 4 Zyklen